Gedanken zum Zeitgeist

Text von Otto Zsok
Leiter des Instituts für Logotherapie in FFB

im November 2017

Statt Kampf: Harmonische Ergänzung der Geschlechter

Wenn schon so viel über den Umbruch im Geschlechterverhältnis geredet wird, dann wollen wird doch sehr stark hoffen, dass es zum Durchbruch kommt: als gegenseitige Anerkennung und Bejahung des spezifisch Weiblichen und des spezifisch Männlichen. Was Medienberichte als ein Durcheinander der Geschlechterverhältnisse bezeichnen, ist schon längst Realität im Leben vieler Menschen, aber eine eher verwirrende Realität.

Lesen Sie hier den vollständigen Text

 

Jahresrückblick 2017

Otto Zsok und Nadja Palombo,
Leiter des Instituts für Logotherapie in FFB

im Dezember 2017

Das alte Jahr geht langsam dem Ende zu. Das neue Jahr wird sein: – ein neues Datum, aber, so hoffen wir stark, kein Fatum. Alle Mitmenschen, die das lesen, laden wir ein, die starke, die große Hoffnung in der Seele zu erwecken, dass Europa – wie auch der Rest der Welt – sich nicht in kriegerischen Konflikten verstrickt. Wir brauchen Frieden auf Erden, den wir zunächst in unserem Wirkungskreis pflegen und kultivieren dürfen.

Wir wünschen aus dem ganzen Herzen eine gesegnete Weihnachtszeit, einen guten Übergang, viel Kraft, Hoffnung, Frohsinn und Gelassenheit im neuen Jahr 2018.

Lesen Sie hier unseren ausführlichen Jahresrückblick

 

Reise nach Prešov und Košice (Ostslowakei)

von Marco Kargl,
Assistent des Instituts für Logotherapie in FFB

12.-15.12.2017

Dr. Otto Zsok, Leiter des Süddeutschen Institutes und sein Assistent Marco Kargl begeben sich auf eine zweitägige Reise in die Ostslowakei zur Wissenschaftskonferenz mit dem Titel „Die Suche nach Lebenssinn als pastorale Herausforderung“.

Lesen Sie hier unseren ausführlichen Bericht

 

Buch-Neuerscheinung

Wörterbuch der Logotherapie und Existenzanalyse von Viktor E. Frankl
erweiterte Neuauflage

Erschienen September 2017.

Autoren: Karlheinz Biller und Maria de Lourdes Stiegeler
Edition: Süddeutsches Institut für Logotherapie und Existenzanalyse 2017

Preis € 79,80 (zzgl. Portogebühr)

(Die erste Auflage erschien 2008 beim Böhlau Verlag und kostete 89 Euro)

Zu bestellen über unser Institut.

Tokyo – ein Reisebericht

von Otto Zsok und
Nadja Palombo,
Leiter des Instituts für Logotherapie in FFB

29. August bis 5. September 2017

Unsere 8-tägige Japanreise hat uns in jeder Hinsicht begeistert. Jede Begegnung, die wir in Japan machten, war geprägt von Herzlichkeit, verbunden mit großer Höflichkeit und Hilfsbereitschaft, was unserem gesamten Aufenthalt einen Erlebniswert höchsten Ranges verlieh! In wenigen Tagen haben wir ein Stück weit eine Mentalität kennen und schätzen gelernt, die ebenso sympathisch, wie auch für die metaphysische Dimension des Lebens offen und sensibel ist.

Lesen Sie hier unseren ausführlichen Reisebericht

 

Ausbildung Logotherapie

Die Termine und Themen für das

Wintersemester 2017/2018
& Sommersemester 2018
& Wintersemester 2018/2019

finden Sie unter Ausbildungstermine.

Wertimaginative Logotherapie

8 Module von Februar bis November 2017.

Termine, Kursinhalte und Anmeldungsformular finden Sie im PDF.

Buch-Neuerscheinung

Der weiter wirkende Wille zum Sinn

Der weiter wirkende Wille zum Sinn
Eine kurze Geschichte der Deutschen Gesell­schaft für Logo­therapie und Existenz­analyse (DGLE) (1982-2015) [mehr]

Erschienen April 2016.

Autor: Otto Zsok, Psychosozial-Verlag,
ISBN-13: 978-3-8379-2584-5, Preis € 29,90

Rezensionen von R. Kessler, Prof. Karlheinz Biller, dem früheren Vorsitzenden der DGLE und Univ.-Prof. Dr. Wolfram Kurz.

Buch-Neuerscheinung

Der weiter wirkende Wille zum Sinn

Anerkennung – Die unterschätzte Kraft für eine positive Lebensbewältigung

Die kommunizierte Anerkennung ist eine heilende Seelenkraft, ein Therapeutikum. [mehr]

Autor: Otto Zsok, EOS-Verlag
Preis € 14,95

Rückblick auf den Jubiläumskongress

Pressestimmen, Fotos und mehr >>